Sprachen
Über uns

Villa Eden in Bezug auf SARS-COV-2

Geschätzte Gäste und Freunde der Villa Eden,

schon immer waren die Gesundheit, Sicherheit und das Wohlbefinden der Gäste sowie Mitarbeiter unsere oberste Priorität.

Nach einer Zeit der Aufopferung aller, um den durch die Verbreitung von Covid-19 ausgelösten Notstand einzudämmen, sind wir in der Villa Eden nun besonders glücklich, Ihnen wieder zu Diensten sein zu dürfen. Deshalb haben wir ein Vorsorgeprotokoll erarbeitet, welches dem höchstmöglichen Standard für eine Unterkunft in Italien entspricht.

Dank einer engen Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern unseres Longevity Medical Center, der lokalen Gesundheitsbehörde und international anerkannten Experten haben wir es geschafft, für die Villa Eden den Status „Covid Safe Hotel” zu erlangen.

Lassen Sie mich die Kernpunkte unserer Gesundheits- und Sicherheitsstrategie kurz erläutern:

Villa Eden: „Virus Free Retreat”
In der Villa Eden dürfen bis auf Weiteres nur Gäste einchecken, die einen negativen Test auf das Coronavirus vorweisen können. Alternativ kann der Test auch bei der Ankunft in unserem Medical Center vorgenommen werden. Auch all unsere Mitarbeiter werden wöchentlich darauf kontrolliert. Der Zutritt für externe Personen ist strengstens verboten und sogar Lieferanten haben nur nach Vereinbarung Zugang und müssen unsere strengen Präventionsprotokolle befolgen.

Villa Eden: der Luxus von 5 Sternen kombiniert mit absoluter Sicherheit
Nur 29 Zimmer und eingefasst in einen jahrhundertealten Park mitten in der exklusivsten Wohngegend von Meran – das macht die Villa Eden zum idealen Ort, um sich einen Aufenthalt von maximaler Erholung und des Wohlbefindens zu gönnen.

Villa Eden: eine Investition in die eigene Gesundheit
Ausgehend von unserer Philosophie „Wir kümmern uns um Sie”, der ein Verständnis für Dienstleistung mit einem tiefen Gefühl der Aufmerksamkeit für individuelle Bedürfnisse zu Grunde liegt, gilt es auch, unsere mehr als dreißigjährige Erfahrung in der Präventivmedizin und der Langlebigkeit zu unterstreichen.

Wie Sie sehen können, sind wir nach dieser zwangsläufigen Unterbrechung unserer Tätigkeit perfekt vorbereitet, um Sie wieder bei uns willkommen heißen zu dürfen. Sollten Sie noch weitere Fragen haben, scheuen Sie nicht uns persönlich zu kontaktieren. Es ist uns eine Ehre, Ihnen seit über 37 Jahren dienen zu dürfen, und wir versichern Ihnen, dass wir unsere Tradition der exzellenten Gastfreundschaft sowie der Regeneration von Körper und Geist fortsetzen werden.

Von Herzen,

Ihre Angelika Schmid
Mit der gesamten Equipe der Villa Eden

Covid-19
Villa Eden: Vademekum
für die Sicherheit und die Gesundheit
der Gäste und unserer Mitarbeiter

Meran, 23/07/2020

Schon immer waren die Gesundheit und das Wohlbefinden der Schwerpunkt unserer Unternehmensmission. Daher war es für uns eine logische Folge die Villa Eden in enger Zusammenarbeit mit unseren medizinischen Mitarbeitern und verschiedenen Experten des Gesundheitssektors, durch die Anwendung der höchstmöglichen Standards zu einem der ersten „Covid Safe Hotels“ in Italien zu machen.

Wen können wir beherbergen

Wir möchten unseren Gästen ein Maximum an Sicherheit und Privatsphäre garantieren. Daher bitten wir um Ihr Verständnis, dass im Moment ausschließlich Gäste mit bestätigter Reservierung Zugang zu unseren Retreat haben.

Ankommen in der Villa Eden

Glücklicherweise findet sich die Villa Eden eingebettet in einem jahrhundertealten Park in der exklusivsten Wohngegen Merans. Diese privilegierte Lage ermöglicht es uns einen sicheren und kontrollierten Zutritt zu garantieren:

  • Es dürfen ausschließlich Gäste mit bestätigter Reservierung das Retreat betreten
  • Jeder Gast wird gebeten eine Eigenerklärung zu unterzeichnen, um zu bestätigen, dass keine Symptome einer Atemwegsinfektion vorhanden sind und die eigene Körpertemperatur nicht höher als 37,5° C ist.
  • Um uns bestmöglich auf Ihre Ankunft vorbereiten zu können bitten wir Sie uns die Uhrzeit Ihrer Anreise mitzuteilen
  • Damit die Umgebung hygienisch und desinfiziert bleibt, befindet sich vor dem Hotel eine Desinfektionsschleuse
  • Jeder Gast muss bei der Ankunft ein Zertifikat eines negativen Serumtests vorlegen oder eine Betätigung von entwickelten Antikörpern nachweisen
  • Ohne einen solchen Nachweis werden die Gäste in unser Medical Center begleitet und dort einem Antikörper-Schnelltest (IgG und IgM Antikörper) unterzogen. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir nur mit einem negativen Ergebnis mit dem Check-in fortfahren und Sie anschließend auf Ihre Suite bringen können. Der Test dauert ungefähr 15 Minuten, ist obligatorisch und kostet € 100 pro Person.
Ihre Suite und die Räumlichkeiten der Villa Eden

Dank unserer Experten konnten wir ein Serviceprotokoll ausarbeiten, welches eine komplette Desinfizierung der Suite vor Ihrer Anreise gewährleistet. Natürlich werden auch alle anderen Räumlichkeiten regelmäßig gereinigt und desinfiziert, um Ihnen den höchsten Qualitätsstandard zu garantieren, den es in einem Luxushotel in Italien zu finden gibt.

Außerdem stellen wir Ihnen auf Ihrer Suite ein COVID-Kit mit folgendem Inhalt zur Verfügung:

  • 1 Designer-Stoffmaske Villa Eden
  • 1 FFP2-zertifizierte Maske
  • 2 chirurgische Masken
  • 2 Paar Nitrilhandschuhe
  • 1 Flasche Handdesinfektionsgel  


Weitere Gegenstände zur persönlichen Schutzausrüstung (PSA) kann an der Rezeption erworben werden.

Covid-19 Regelung: Verhaltensweisen und Standards der Villa Eden Equipe

Wir sind sehr stolz Ihnen mitteilen zu dürfen, dass jeder unserer Mitarbeiter einem wöchentlichen Coronavirus Test unterzogen wird.

Allgemeine Maßnahmen laut den Südtiroler Landesvorschriften

Seit Beginn der Pandemie verfolgt unsere Provinz – bekannt für den sehr hohen Qualitätsstandard der Gesundheitsvorsorge – eine auf zahlreiche Regeln und Maßnahmen basierende Strategie, um das Coronavirus zu bekämpfen. Folgend zeigen wir Ihnen die wichtigsten Richtlinien des Provinzgesetzes.  

  • Im Freien und auf öffentlichen Plätzen muss zwischen den Personen ein Abstand von mindestens 1 m gewährleistet sein, es sei denn die Personen stammen aus demselben Haushalt. Wenn ein Mindestabstand von 1 m nicht möglich sein sollte, ist es für jeden verpflichtend einen Mund- und Nasenschutz zu tragen.
  • In allen Fällen und Situationen, wo der Mindestabstand möglicherweise nicht eingehalten werden kann (beispielsweise Fußgängerzonen oder Gehwege o.ä.), ist es für jeden verpflichtend einen Mund- und Nasenschutz zu tragen.
  • In geschlossenen, öffentlich zugänglichen Räumen oder öffentlichen Verkehrsmitteln, ist es für jeden verpflichtend einen Mund- und Nasenschutz zu tragen und einen Mindestabstand von 1 m zwischen den Personen zu gewährleisten.
  • Bezüglich des Mund- und Nasenschutzes können Einwegprodukte, waschbare Masken oder selbstgemachte Masken aus Mehrschichtmaterial verwendet werden, welche das Gesicht von Kinn bis über die Nase abdecken. Alternativ können zusätzlich geeignete Schutzvisiere Anwendung finden
Gebrauch von Mund- und Nasenschutz

Es wird von jedem verlangt sich auch in den folgenden Fällen an die oben genannten Richtlinien zu halten.

  • Wir bitten Sie Ihren Mund- und Nasenschutz in allen öffentlichen Bereichen der Villa Eden, während der Gruppeneinheiten, bei Ausflügen und in Situationen in denen es nicht möglich ist, den vorgeschriebenen Abstand von 1 m einzuhalten, zu tragen.
  • Wir hoffen auf Ihr Verständnis nach Möglichkeit im Bereich des Longevity Medical & Spa Center die FFP2-zertifizierte Maske zu verwenden.
  • Vor Betreten des Restaurants und/oder der Terrasse des Eden’s Park bitten wir Sie eine Maske Ihrer Wahl (chirurgisch, Stoff oder FFP2) zu tragen, welche abgenommen werden kann, sobald Sie an Ihrem Tisch platzgenommen haben. Um sich am Buffet zu bedienen, müssen Sie eine Maske tragen und die Einweghandschuhe, die Ihnen dort zur Verfügung gestellt werden. Auf Wunsch können Sie sich für ein serviertes Frühstück entscheiden, sowie Salate oder Gemüse nach Ihrem Geschmack aus dem à-la-carte Menü bestellen.

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität zu bieten. Bei Deaktivierung dieser Cookies kann es zu funktionellen Einschränkungen kommen.